Profigerät zur Anwendung von Wespen-spray 400, Detmol-flex, JuvenEX-SP und C&C-flush.

Zur Bekämpfung von kriechenden und fliegenden Insekten durch Benetzung möglicher und vorhandener Befallsstellen. Applikator zur Benetzung von Oberflächen. Detmol-Flip finden Sie auch hier >>>

Das Offenburger Unternehmen HOBART ist weltweiter Marktführer für gewerbliche Spültechnik. Zum Kundenkreis gehören Gastronomie und Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Fleischereien, Supermärkte, Fluggesellschaften und Kreuzfahrtschiffe in der ganzen Welt. HOBART entwickelt, produziert und verkauft Maschinen und Anlagen aus den Bereichen Spültechnik, Gar- und Zubereitungstechnik sowie Umwelttechnik

Unsere Azubis waren kreativ. Das Ergebnis? Ein Videoprojekt, in dem sie ihre Sicht auf den textilen Service der DBL beschreiben. Entstanden bei unserem Lüneburger Partner, der W. Marwitz Textilpflege GmbH. Film ab!

Die DBL ist ein 1971 gegründeter Verbund aus rechtlich unabhängigen, wirtschaftlich selbstständigen Anbietern der textilen Mietbranche. Diese bieten bundesweit an 24 Standorten professionelles Textilleasing von Berufskleidung und Fußmatten. Regionale Nähe, individueller Service sowie persönliche Kompetenz sind die wichtigsten Merkmale der bundesweit angebotenen Miettextilien. Service-Hotline: 0800/310 311 0

Berufskleidung mieten? Das geht ganz einfach. Mit dem DBL-Servicekreislauf. Von der persönlichen Beratung und individuellen Ausstattung, der gewebegerechten Pflege, Kontrolle und Instandsetzung bis zum regelmäßigen Austausch der verschmutzten gegen saubere Arbeitskleidung in Schrank- oder Hängesystem sind alle Schritte klar definiert.

Umweltfreundliche Reinigungssysteme im Einsatz

Hier sehen Sie unsere neue Smartphone App im Liveeinsatz.

FoodNotify’s Eindrücke von der Intergastra. Tolle Messe, nette Leute, super Essen, lustige Erlebnisse, gute Kontakte – einfach Spitze!
Doch sehen Sie selbst!

FoodNotify erklärt in 2 Minuten. Hier sehen Sie alle Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten von FoodNotify. Wir bieten Ihnen Rezeptmanagement mit automatischer Allergen-, Zusatzstoff- und Nährwertauszeichnung, Kalkulation Ihrer Deckungsbeiträge, Erstellen von Speisekarten bzw. Wochen- und Buffetkarten, schnelles Abrufen von Informationen durch die FoodNotify Scanner-App sowie das Bestellen von Waren direkt bei Ihrem Großhändler aus der Webplattform oder der App.

Check de Cuisine – Das online Checklistensystem für Gastronomie und Lebensmittelbetriebe.
Entwickelt zusammen mit dem Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure, um Gastronomen und der Lebensmittelindustrie die HACCP Eigenkontrolle im Betrieb zu erleichtern sowie Abläufe und Archivierung der Prüflisten zu optimieren.
Check de Cuisine verwaltet sowohl die vollständige Dokumentation als auch die Archivierung Ihrer HACCP Prüf- und Reinigungslisten. Individuell, lückenlos und unkompliziert!
Zentral, komfortabel, sicher: mit Check de Cuisine erfüllen Sie, unabhängig von Branche oder Betriebsgröße, alle gesetzlichen Anforderungen der HACCP Eigenkontrolle & Dokumentation in Ihrem Betrieb.
Alle Ihre Standorte im Griff
Die integrierte Filialverwaltung für den Einsatz an mehreren Standorten hilft Ihnen dabei, nicht die Übersicht zu verlieren. Sie sehen jederzeit auf einen Blick ob in Ihren Filialen alle Listen abgearbeitet wurden oder ob es Beanstandungen bei den örtlichen Kontrollen gab.
Check de Cuisine – Sicher, Einfach, Intuitiv & Mobil
Durch den intuitiv konzipierten Aufbau der Software sind keine langen und aufwändigen Schulungen für Mitarbeiter notwendig. Wir übergeben Ihnen ein vorkonfiguriertes System, damit Sie sofort loslegen können.
Sollte es im laufenden Betrieb noch zu Fragen oder Anpassungswünschen kommen, sind unsere erfahrenen HACCP Software Berater natürlich jederzeit für Sie da.
Sie führen Ihre Prüflisten mit der Check de Cuisine Webapp. Egal ob zentral vom Desktop-PC oder per Tablet direkt vor Ort. Sie benötigen hierzu lediglich einen Internetzugang. Sollte einmal kein Zugang zum Netz bestehen, synchronisiert Check de Cuisine Ihre Daten automatisch bei der nächsten Einwahl. So gehen Ihnen keine Daten verloren.
Sie arbeiten nur mit den Listen und Prüfpunkten, die für Sie relevant sind. Das System wird exakt auf Ihren Betrieb maßgeschneidert und passt sich dadurch individuell an Ihre Bedürfnisse an. Nicht Sie passen sich einer Software an, sondern unser System passt sich Ihnen an!
Durch die enorme Flexibilität unserer Software sind wir in der Lage, vom Systemgastronomen bis hin zum mobilen Imbissstand, alle Betriebsgrößen und Arten abzubilden.
Auf Anfrage erstellen wir auch Checklistensysteme für andere Bereiche und Branchen außerhalb der Gastronomie und Hotelerie, wie zum Beispiel für: Fitnessstudios, Krankenhäuser, Arztpraxen, Kfz-Werkstätten, uvm.
Check de Cuisine verfügt über eine Vielzahl nützlicher Zusatzmodule:
• Temperatur – Monitoring
• Schädlings – Monitoring
• Geräte – Monitoring
• Proben – Management
• Aufgabenverwaltung
• Dienstplan
• uvm.

Die Clean Card erhalten Sie hier im Hygiene-Shop >>>

Permanent-Monitoring: Die Zukunft in der professionellen Nagerkontrolle.

Zusammenfassung Fernsehbericht RTL / Focus TV | Summary of the TV broadcast RTL / Focus TV.
Den Bettwanzenmonitor finden Sie hier >>>

Nagermonitoring mit HYGiTEC Permanent-Monitoring und Nagerbekämpfung mit Contrax.
Produkte zur Schädlingsbekämpfung finden Sie im HN-Shop >>>

Qualitätssicherung des Sterilisationsprozesses mit ebro Datenloggern.
Produkte von ebro zur Temperatur- und Qualitätsmessung finden Sie hier >>>

Duales Infrarot-Klappthermometer TLC 730 zur Oberflächen- und Kerntemperaturmessung.
Hier finden Sie es im HN-Shop für Temperaturmessung >>>

Sparen Sie Öl mit dem Ölqualitätsmessgerät von ebro Electronic.

Routinekontrolle mit dem elektronischen Bowie Dick Test von ebro.
(Das Video ist ein Auszug aus dem Film „Aufbereitung von Medizinprodukten“ des Diakonie-Klinikums Schwäbisch Hall)

Nur optisch sauber oder hygienisch sauber ?
Optische Sauberkeit ist zwar schon ein erster guter Schritt, reicht aber nicht aus, um das unsichtbare Gefahrenpotential zu erfassen.
Ob eine Oberfläche wirklich hygienisch einwandfrei ist, kann das bloße Auge nicht erkennen und auch nicht alleine das Vorhandensein eines Hygieneplanes, sondern der Wirksamkeitsnachweis der erfolgten Reinigung und die Verifizierung der Aussage Sauber / Nicht-Sauber ist notwendig, um die Einhaltung des HACCP-Konzeptes zu belegen.

Betriebliche Eigenkontrolle der Reinigung im Rahmen von HACCP – ein absolutes Muss !
Auch für den kleineren und mittleren Betrieb ist das HACCP – Konzept „mit Leben zu erfüllen“, nicht nur für die IFS zertifizierten Betriebe. Gemäß den EU Richtlinien wird vom Lebensmittelunternehmer gefordert, dass bei einem ungenügenden Reinigungsergebnis zeitnahe, schnellstmögliche Korrekturmaßnahmen zu ergreifen sind. Das freilich kann ja nur dann geschehen, wenn die Reinigung regelmäßig überprüft wird. Die Pflicht zur “betrieblichen Eigenkontrolle“ leitet sich daraus ab. Eine Art Risikomanagement und Absicherung für den Betrieb gleichermaßen, an dem man in der Durchführung höchstes Eigeninteresse haben muss.

Hierbei stellt der Hygiene-Schnelltest Clean Card® PRO eine einfach zu handhabende Methode dar. Dieser soll nicht die mikrobiologischen Untersuchungschecks ersetzen, die vorgeschrieben sind, sondern er dient der Beurteilung der täglichen Reinigung innerhalb von 30 Sekunden.

Eigenkontrolle – schnell und zeitnah. Ein wichtiger Faktor bei der Qualitätssicherung

Einsatzbereiche für diesen Abreibetest sind in erster Linie Gegenstände und Flächen, die mit Lebensmitteln direkt in Berührung kommen: die nicht sichtbaren Verschmutzungen auf optisch sauberen Flächen, auf denen ein späteres Keimwachstum möglich sein kann.

Prüfpunkte in der Gemeinschaftsverpflegung für die schnelle Reinigungsbewertung sind z.B. Arbeitsflächen, Schneidebretter, Mehrzweckküchenmaschinen, Mengmulde, Speisetransport- und Ausgabebehälter: GN-Behälter und Thermoporten, Besteck, Teller, Regalflächen in Kühlräumen, Griffe von Schubladen, Heißluftdampfgargeräten, Kühlraumtüren etc.
Ähnliche Prüfpunkte gelten auch in der Systemgastronomie, wobei hier Wert gelegt wird z.B. auch auf Teller, Präsentationsgeschirr, Tabletts, Tische im Gastraum etc.

Von der Produktion bis zur Theke sollten Flächen und Gegenstände, die Kontakt mit Lebensmitteln oder Händen haben, rückstandsfrei sauber sein.
Daher ist es wichtig, daß nicht nur proteinhaltige Verschmutzungen, sondern auch noch vorhandene Reinigungs- und Desinfektionsmittelreste sichtbar gemacht und beseitigt werden. Auf gründliches Nachspülen ist immer großer Wert zu legen ! Insbesondere auch Rückstände des Spülwassers bieten Keimen hervorragende Wachstumsbedingungen und sind zu vermeiden. Eine saubere und trockene Oberfläche unterbindet die unerwünschte Vermehrung von Mikro-Organismen.
Ein guter Hygienestatus ist also Voraussetzung für eine hohe Lebensmittelqualität.

Eine Hygieneprüfung muss nicht kostspielig und umständlich sein. 
Mit der Clean Card® PRO wird die betriebliche Eigenkontrolle leicht gemacht.
Erfolgskontrolle gemäß HACCP / Sofortige Bewertung und Optimierung der Reinigungseffektivität, Sicherheit / Hoher Standard in der eigenverantwortlichen Überprüfung der Reinigungsergebnisse, Dokumentation z.B. mit dem Clean Card® PRO Testprotokoll / Integration in die Hygienepläne, dies sind auch die Gründe, weshalb der Hygiene-Schnelltest vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure BVLK e.V. für die betriebliche Eigenkontrolle der ordnungsgemäßen Reinigung empfohlen wird.
Hier finden Sie die Clean Card im Hygieneshop >>>

 

Hygieneschulung24.de bietet Ihnen eine hochwertige Hygieneschulung für Ihren Lebensmittelbetrieb. Schauen Sie sich gerne unser ImageVideo an und buchen Sie Ihre nächste Hygieneschulung auf Hygieneschulung24.de